Ende November war ich zusammen mit Fräulein Anker und Christin & Nils von easytasting zu einer Back-Show von Cynthia Barcomi im Farmer’s Snack Store in Hamburg eingeladen.

Bereits über Facebook hatte ich lange vor dem Event davon gehört und mir den Tag in meinen Kalender eingetragen. Mit Cynthia’s Bücher habe ich schon vor dem Bloggen gerne gebacken, auch deswegen habe ich mich sehr gefreut, die Frau hinter diesen tollen Rezepten mal persönlich kennenzulernen.

Back Show mit Cynthia Barcomi - Fräulein Selbstgemacht

In dem Geschäft von Farmer’s Snack findet ihr viele noch ungeröstete Nüsse, die ihr euch in einer eigenen Mischung zusammenstellen und ganz nach eurem Geschmack rösten lassen könnt. Meine Lieblingsröstung sind Cashewkerne mit Puderzucker und Zimt. Mal ganz anders als die sonst meist salzigen und eher herzhaft gegessenen Cashewkerne.

Back Show mit Cynthia Barcomi - Fräulein Selbstgemacht

Back Show mit Cynthia Barcomi - Fräulein Selbstgemacht

Back Show mit Cynthia Barcomi - Fräulein Selbstgemacht

Das für mich interessanteste Rezept, dass Cynthia für uns gekocht oder viel mehr gemixt hat, war ein weihnachtliches Getränk aus Cashewkernen. Ganz ohne Milch oder Sahne, haben wir uns eine Art Cocktail selbst gemacht. Durch das Einweichen der Cashewkerne in Wasser werden diese weich und saugen sich mit dem Wasser voll. Nach 4-12 Stunden könnt ihr die Cashewkerne dann in einem Mixer fein pürieren. Den Weihnachtsgeschmack bringt eine leckere Gewürzmischung aus Zimt, Datteln, Muskatnuss, Vanillezucker und Ahornsirup. Hier findet ihr das komplette Rezept.

Back Show mit Cynthia Barcomi - Fräulein Selbstgemacht

Besonders gut gefallen an dieser Veranstaltung hat mir die kleine Runde, in der wir waren. So konnte jeder Fragen stellen, probieren und seine Meinung äußern. Zu dem hat Cynthia Barcomi mir einen ganz wichtigen Tipp für all ihre Rezepte geben, sie berechnet die Zutaten immer exakt für Ihre Backformen und nur für diese Größen, garantiert sie das Gelingen.

Back Show mit Cynthia Barcomi - Fräulein Selbstgemacht

Immer mal wieder wird sie nach einem Tipp gefragt, wenn jemanden eins Ihrer Rezepte nicht gelungen ist und tatsächlich ist der häufigste Fehler, die falsche Backform oder das Ersetzen von Produkten, durch das, was man gerade im Haus hat.

Back Show mit Cynthia Barcomi - Fräulein Selbstgemacht

In diesem Moment habe ich mich sehr ertappt gefühlt, weil ich gerne mal ‚frei Schnauze‘ backe und bis jetzt damit noch nicht auf die Schnauze gefallen bin. Ich glaube dieser Anspruch ist sehr individuell, wenn man möchte das ein Kuchen perfekt ist, dann sollte man ihn einfach exakt nach Rezept backen. Wer wie ich auch immer ein bisschen experimentieren mag und nicht in Tränen ausbricht, wenn der Kuchen einfach eine eigene Note hat oder mal nichts wird, der kann glaube ich auch mal ein bisschen ausprobieren.

Back Show mit Cynthia Barcomi - Fräulein Selbstgemacht

Und damit ihr jetzt nicht nur meinen Bericht lest und denkt, man hatte die einen tollen Tag, aber warum erzählt sie uns das jetzt? An diesem Samstag, den 12.12. ist Cynthia Barcomi wieder in Hamburg und steht euch und euren Fragen in den Colonnaden 108 parat. Also ab 12:30 Uhr am Samstag hin gehen und einen schönen Tag verbringen!

Back Show mit Cynthia Barcomi - Fräulein Selbstgemacht

An dieser Stelle möchte ich mich noch mal sehr herzlich bei Farmer’s Snack für die Einladung und bei Cynthia für ihren tollen Einsatz in der Küche bedanken.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und vielleicht berichtet ihr mir ja auf Instagram oder Facebook, wie ihr die Back Show fandet.

 

Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Pin It on Pinterest

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FräuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!