Wer hat Lust auf super leckere und extrem saftige Cookies mit weißer Schokolade und Himbeeren? Dann ist dies das perfekte Rezept für genau diese Kekse! 

Hier das überarbeitete Rezept für die Cookies mit weißer Schokolade und Himbeeren:

  • 100 g Butter
  • 175 g braunen Zucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 230 g Weizenmehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 50 g weiße gehackte Schokolade
  • 1 Ei (Größe L)
  • 50 g frische Himbeeren
  • 1 Prise Vanille
  • 50 g Cashewkerne (ungesalzen)

Hier das Schritt-für-Schritt-Vorgehen für die Cookies mit weißer Schokolade und Himbeeren:

1. Butter, braunen Zucker, Vanille und das Salz miteinander cremig verrühren. Rührt wirklich, bis sich die ganze Masse vermengt hat, damit ihr später richtig schön chewy Cookies habt. Heizt den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vor.

2. Im zweiten Schritt rührt ihr das Ei unter die Butter-Zucker Masse cremig.

3. In einer zweiten Schüssel vermengt ihr Mehl und Backpulver und siebt dies auf den flüssigen Butter-Zucker-Ei Teig.

4. Mithilfe eines Holzlöffels oder einfach mit den Händen vermengt ihr nun die 2 Komponenten mit möglichst wenig Bewegungen.

5. Ist das Mehl nicht mehr sichtbar, könnt ihr die gehackte Schokolade und die Cashewkerne unterheben.

6. Nun formt ihr kleine Kugeln in euren Händen und legt diese auf ein Backpapier. Damit auch platz für die Himbeeren ist, drückt ihr die Teilkugeln mit der Handfläche bis auf 1 cm platt und drückt mit den fingern Mulden für die Himbeeren in den Teig. Schnell noch die Himbeeren in die Mulden legen und ab mit dem Blech in den Ofen (im unteren Drittel einschieben). Ich backe maximal 9 auf einem Blech, weil die Cookies noch ein bisschen auslaufen.

7. 17 Minuten brauchen die Cookies nun noch bis sie wunderbar duften und lecker schmecken.

8. Nehmt die Cookies nicht sofort vom Blech, sondern lasst ihnen ein bisschen Abkühlzeit. Nach 10 Minuten dürft ihr dann auch naschen.

 

Kleiner Tipp: Lasst die Kekse in der ersten Nacht in einer geschlossenen Tupperdose, so werden sie richtig chewy. Wer die Kekse lieber knusprig mag, der lässt sie einfach auf dem Keksteller liegen.

Wie gefällt euch dieses Rezept? Habt ihr es vielleicht schon einmal nach gebacken? Dann markiert mich doch gerne auf Instagram mit @fraeulein_selbstgemacht

Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Und hier noch der Pinterest Pin für die Cookies mit weißer Schokolade für euch:

Bei den Links von Amazon handelt es sich um Affiliate Links. Bei einem Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision. Keine Sorge, es wird für euch nicht teurer. 😉 

Pin It on Pinterest