Dieser Beitrag enthält Werbung für Roombeez.

Weihnachten rückt immer näher und in wenigen Wochen ist es schon soweit. Ich bin voller Vorfreude auf diese wunderbare Zeit. Mit viel Kinderpunsch, Kekse backen und und und geht es bei mir immer tiefer in die Weihnachtsvorbereitungen Damit am Ende kein Stress ausbricht fange ich langsam an Listen zu schreiben, wer was haben möchte und für den es welche Geschenkideen gibt und was sonst noch so gemacht werden sollte.

Und zu diesem Punkt gehören auch Weihnachtskarten! 

Weihnachtskarten verschickt meine Mama schon seit vielen Jahren und in diesem Jahr nehme ich mir ein Beispiel daran und bereit meine Ideen vor. Da ich leider nicht bei jedem Briefkasten anhalten kann, werden die Weihnachtskarten, die ich euch heute zeige vor allem in meinen Wichtel- und Weihnachtspaketen landen, die die den Briefweg nehmen werden, sind noch in der ‚Produktion‘. Falls ihr also Ideen oder tolle Designs habt, ich freue mich über eine Mail!

Bei den Jungs und Mädels von Roombeez könnt ihr ab dem 1. Dezember jede Menge hübsche, coole, moderne und klassische Weihnachtsgrüße direkt zum Ausdrucken und Teilen finden. Ich bin schon sehr gespannt, was sie sich überlegt haben.

Nun aber erst mal zu meiner Grußkarten Anleitung. 

Ihr braucht folgendes:

  • Klappkarten (hier rot)
  • Christbaumkugeln
  • Kreidestift
  • Stempel
  • Stempelkissen
  • Garn
  • Schere oder Ahle

grusskarten_zu_weihnachten_basteln-15

Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Damit die Christbaumkugeln auf eure Karte einen fest Halt haben, nehmt ihr euch die Schere oder eine Ahle und stecht zwei Löcher in euren Kartendeckel.

grusskarten_zu_weihnachten_basteln

2. Führt ein Stück Garn von unten durch das Loch und steckt anschließend eure Christbaumkugeln raus und das Garn durch das zweite Loch. Nun nur noch verknoten und schon halten die Kugeln fest an eurer Karte.

grusskarten_zu_weihnachten_basteln-8

3. Wer mag malt nun die Kugeln mit einem Kreidestift an, diesen könnt ihr auch jeder Zeit wieder abwischen. 

4. Für den Aufdruck habe ich die wunderbaren Stempel von Marga Marina und Der kleine Sperling verwendet. Mit einem weißen oder silbernen Stempelkissen bekommt ihr einen besonders schönen Effekt auf dem farbigen Karton.

grusskarten_zu_weihnachten_basteln-9

grusskarten_zu_weihnachten_basteln-14

grusskarten_zu_weihnachten_basteln-12

Ein frohes Fest wünsche ich jedem von euch und ich hoffe ihr genießt es ganz besonders. Das Schöne an der Weihnachtszeit ist schließlich die Zeit, die wir gemeinsam verbringen und diese wollen wir fröhlich und voller Vorfreude verbringen.

In diesem Sinne, viel Spaß beim Basteln und eine weiterhin wunderbare Vorweihnachtszeit.

grusskarten_zu_weihnachten_basteln-15

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FräuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!

Pin It on Pinterest