Dieser Beitrag enthält Werbung für Farrow and Ball.

Wer bei Peignoir eher an ein luftiges Abendkleidchen denkt, als an einen Farbton, dem geht es wohl so wie mir. Desto trotz habe ich mich der Herausforderung gestellt und für Farrow and Ball ein Vorspeise für das #myfabmenu gekocht. Eingebunden in ein graues Rosa, leichte Neutraltöne und den Ton eines unverzichtbaren Maler-Abdecktuches gibt es heute eine köstliche Maronensuppe im Farbmenü. 

Farbmenü mit Maronensuppe für Farrow and Ball

Ein weiteres köstliches Menü gibt es bereits mit Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Am Sonntag geht das zweite Menü dann bei s-kueche weiter und den krönenden Abschluss liefert uns Mara von Maraswunderland am Mittwoch mit einem süßen Dessert.

Farbmenü mit Maronensuppe für Farrow and Ball

Kommen wir nun aber zum Rezept.

Für die Maronen Suppe benötigt ihr:

  • 400 g Maronen 
  • 50 g Butter
  • etwas Puderzucker
  • 250 g Lauch (in dünnen Ringen)
  • 150 g Karotten (in Scheiben)
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Weißwein
  • 200 g Creme fraiche
  • 150 ml Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Zunächst bereitet ihr euer Gemüse vor. Für die Maronen habe ich bereits gekochte genommen, das Rezept funktioniert jedoch auch mit frischen. Diese dann eingeschnitten im Backofen ca. 15 Minuten bei 200 °C backen und aus der Schale holen. 

2. Stellt euch einen Topf bereit und gebt die Butter zusammen mit den Maronen und etwas Puderzucker hinein. Das Ganze erhitzen und solange rühren, bis der Puderzucker an den Maronen leicht karamellisiert. Anschließend das Gemüse hinzugeben und mit andünsten. 

3. Nach wenigen Minuten mit Weißwein ablöschen und die Gemüsebrühe hinzugeben. Die Suppe darf nun 30 Minuten auf mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel vor sich hin köcheln, immer mal wieder  umrühren. 

4. Nach den 30 Minuten noch fein pürieren, Creme Fraiche und Milch unterheben und gut würzen.

Auf eurem Teller erwartet euch nun eine fein nussige Suppe mit einer säuerlichen Note durch den Wein und gut gewürztem Untergeschmack. 

Für mich persönlich eine perfekte Vorspeise im Farbenwald zwischen Peignoir No.286, Drop Cloth No.283 und Shadow White No.282. Ich wünsche euch viel Spaß beim Kochen und schaut euch gerne auch die anderen Rezepte der Farbmenüs mal an.

Farbmenü mit Maronensuppe für Farrow and Ball

Farbmenü mit Maronensuppe für Farrow and Ball

Farbmenü mit Maronensuppe für Farrow and Ball

 

Farbmenü mit Maronensuppe für Farrow and Ball

 

Pin It on Pinterest

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FräuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!