*Heute gibt es ein herzhaftes Nudelgericht, dass bei mir definitiv in die Kategorie schnelles Abendessen fällt. Perfekt um sich nur kurz nach der Uni in die Küche zu stellen und ganz fix am Tisch zu sitzen und los zu schnabulieren.

Nudelgericht mit Schinkenwürfeln und Käsecreme

Dank eines logistischen Fauxpas von Degustabox, erhielten einige Kunden dieses Mal 2 Oktober Boxen. Deswegen konnte ich eine Box schon am selben Abend ausprobieren und mir während dem Naschen überlegen, was ich so aus den Zutaten alles machen könnte.

Dieses Mal war die Degustabox mit vielen vor allem süßen Nasch-Sachen gefüllt. Besonders gut haben mir die 2 Nippon Produkte gefallen. Gar nicht meins waren die Furit Apps, die waren mir zu klebrig und auch von der Konsistenz und dem Geschmack, einfach nicht überzeugend. Das Brot, sowie die glutenfreien Chips schmecken mir sehr gut. Auch die Leibnitz Kekse waren im Nu aufgegessen. Die Ricola Bonbons sind wirklich extra stark, für Kinder würde ich sie deswegen nicht empfehlen. Der Mandarinensaft war leider auch nicht meins, da er sehr süß und eher künstlich schmeckte.

Die 2 Schmalzsorten hebe ich für die kälteren Tage auf, dann wird mal wieder ein Braten gemacht, bei dem ich diese gut benutzen kann. Die Lollis wurden an Halloween an die Kinder verteilt, da ich sie selber vermutlich nicht essen würde. Der Matcha-Tee von Meßmer ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber lecker.

Das Highlite bei uns war eindeutig die Minus-L Käsecreme, egal ob auf Brot oder als Sauce im Nudelgericht, diese hat mir sehr gut geschmeckt, deswegen gibt es heute auch ein schnelles leckeres Rezept.

Degustabox Oktober - Übersicht

Für die Nudeln mit Käsecreme braucht ihr Folgendes:

  • 500 g Nudeln
  • 2 El Öl
  • 150 g Schinkenwürfel
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 200 g Minus L Käsecreme
  • Salz und Pfeffer

Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Als Erstes kocht ihr die Nudeln je nach Packungsanleitung und stellt euch eine Pfanne bereit.

2. Dann werden die Lauchzwiebeln zusammen mit dem Öl und den Schinkenwürfeln angebraten.

3. Nun gebt ihr noch die Nudeln hinzu und lasst diese kurz braten. Anschließend kommen die 200 g Käsecreme hinzu und werden gut untergerührt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon kann gegessen werden.

Rezept als PDF: Nudeln mit Käsecreme – Fräulein Selbstgemacht

Ich wünsche euch viel Spaß beim Kochen und falls ihr noch weitere Informationen zur Degustabox haben wollt, schaut doch mal hier vorbei.

* Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.

Nudelgericht mit Schinkenwürfeln und Käsecreme

Nudelgericht mit Schinkenwürfeln und Käsecreme

Nudelgericht mit Schinkenwürfeln und Käsecreme

Pin It on Pinterest

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FräuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!