Bevor hier das Rezept zu den Parmseancracker kommt, möchte ich euch noch auf etwas hinweisen. Ich werde ab jetzt alle meine Rezepte auch als PDF für euch zur Verfügung stellen. Ich bin häufig auf anderen Blogs und finde die Rezepte wahnsinnig schön und bin auch sehr dankbar für all die tollen Bilder, aber wenn ich mir die Internetseite ausdrucke, meckert mein Drucker nach 3 Tagen ‚Tinte fast leer‘. Damit ihr meine Rezepte Tinte schonend (nur ein Foto im Rezept) und einfach ausdrucken könnt, gibt es also jetzt unter jeder Schritt-Für-Schritt Anleitung einen Link zu der jeweiligen PDF.
Ich hoffe ich beriete euch damit eine kleine Freude!

Parmesan gehört ja normalerweise nur als Nebenbestandteil in viele italienische Gerichte, heute zeige ich euch wie ihr Parmesan als Hauptbestandteil verwandeln könnt!

Leckere Parmesancracker

Diese leckeren Parmesancracker habe ich am Samstag Abend als kleine Snack gebacken.

Für die Parmesancracker benötigt ihr Folgendes:

  • 150 g Parmesan
  • evtl. Sonnenblumenkerne, Sesam, Pinienkerne, Kürbiskerne

Leckere Parmesancracker

Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Als Erstes reibt ihr den Parmesan. Anschließend heizt ihr den Backofen auf 180°Celsius vor.

2. Dann legt ihr euch ein Backpapier auf euer Backblech und macht 12 kleine Häufchen aus dem Parmesan.

Leckere Parmesancracker

3. Nun könnt ihr ganz nach Belieben noch Kerne oder Samen auf die Parmesan-Häufchen legen und schiebt das Blech für 12-15 Minuten in den Backofen.

Leckere Parmesancracker

4. Bevor ihr die Cracker vom Blech nehmt, lasst sie noch kurz abkühlen, damit sie etwas aushärten können.

Leckere Parmesancracker

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Backen und Naschen!

Rezept als PDF: Parmesancracker – Fräulein Selbstgemacht

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FräuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!

Pin It on Pinterest