* Kennt ihr diese Bilder von Picknick draußen am Tisch mit weißen Lampenketten im Hintergrund und traumhaftem Geschirr auf dem mit Leckereien belegten Tisch? Genau an solche Bilder denke ich, wenn ich an das perfekte Sommerpicknick denke, aber sind wir mal ganz ehrlich, werden wir uns wahrscheinlich nur selten die Mühe machen, alles für so ein Picknick zu besorgen und herzurichten. 

Die gute alte Picknickdecke macht ihren Job schließlich auch super und Tupperdosen kann man viel besser transportieren, als weiße Porzellanschüsseln. Und bis man erst mal zwei Bäume gefunden hat, die in der Nähe von einer Steckdose sind, ist die Sonne längst untergegangen. Damit es aber trotzdem noch ein bisschen bunt und hübsch wird, möchte ich heute eine super einfache Anleitung zeigen, um Pompom’s selber zu basteln. Die Pompom’s lassen sich gut vorberieten und dann im Park, am Strand oder wo auch immer man ist zu Ende basteln. So können sie auch super transportiert werden.

Selbstgemachte Pompom's von Fräulein Selbstgemacht

Für die Pompom’s braucht ihr folgendes:

  • 3-4 Seidenpapiere
  • Garn
  • Schere

Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Für die Pompom’s legt ihr euch als Erstes das Seidenpapier zurecht. Desto mehr Schichten ihr habt. desto puscheliger wird der Pompom am Ende. Nun faltet ihr immer jeweils 2 cm dicke Streifen vom Seidenpapier, anschließend dreht ihr da Papier um und faltet wieder einen 2 cm dicken Streifen. Dies wiederholt ihr bis das gesamte Papier gefaltet ist. 

Selbstgemachte Pompom's von Fräulein Selbstgemacht

2. Nun bindet ihr das Garn um die Mitte des Papierstücks. Gut festziehen, aber nicht das Papier einreißen. Achtete darauf, dass das Garn lang genug ist, um den Pompom später aufzuhängen.

Selbstgemachte Pompom's von Fräulein Selbstgemacht

Selbstgemachte Pompom's von Fräulein Selbstgemacht

3. Je nachdem, was für ein Muster ihr haben wollt, beschneidet ihr nun die Enden des Papierstücks. Ich bevorzuge immer eine leichte Abrundung und keine Spitze, aber das ist ganz euch überlassen. 

Selbstgemachte Pompom's von Fräulein Selbstgemacht

4. Die gesamte Vorarbeit ist nun getan. So könnte ihr den noch nicht ganz fertigen Pompom wunderbar transportieren. Um ihn fertig zu machen, einfach vorsichtig die einzelnen Schien ausklappen. Hierfür die Fächer seitlich öffnen und jede Schicht Seidenpapier hoch ziehen. Schon ist der Pompom fertig. 

Ich wünsche euch ganz wunderbar viel Spaß beim Basteln und jede Menge sommerliche Picknick-Abende. 

Selbstgemachte Pompom's von Fräulein Selbstgemacht

Selbstgemachte Pompom's von Fräulein Selbstgemacht

Selbstgemachte Pompom's von Fräulein Selbstgemacht

Selbstgemachte Pompom's von Fräulein Selbstgemacht

* Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Folia entstanden. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst. 

Ihr findet diesen Beitrag auch hier, hier, hier und hier verlinkt. 

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FräuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!

Pin It on Pinterest