Diesen Schokoladenkuchen mit Beeren habe ich für meine Mama am Muttertag gebacken und möchte euch das Rezept, was sehr viel Freude bereitet hat, auf jeden Fall präsentieren! Der Kuchen ist schnell gemacht und schmeckt auch noch am zweiten Tag sehr gut! Mit den gehackten Mandeln wird der Schokoladenkuchen mit Beeren von innen schön knusprig.

Schokoladenkuchen mit Beeren

Für den Schokoladenkuchen mit Beeren braucht ihr Folgendes:

Teig:

  • 200 g Schokolade (Zartbitter Kuvertüre)
  • 225 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 150 g gehackte Mandeln
  • 6 EL Mehl
  • 4 Eier
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Topping:

  • 400 ml Sahne
  • 1 EL Zucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 250 g Mascarpone
  • 400 g Erdbeeren
  • 200 g Heidelbeeren

Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Backofen auf 160 Grad Celsius Ober- und Unterhitze vorheizen und die Springform mit 25 g der Butter einfetten.

2. Die restlichen 200 g Butter mit der Schokolade zusammen in einem Wasserbad schmelzen. Währenddessen die Eier zusammen mit dem Zucker in einer Rührschüssel 3- 4 Minuten zu einer richtig schaumigen Creme verrühren.

3. Nun die Mandeln zusammen mit dem Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Salz vermischen und zu der Eier-Zucker Creme geben. Mit einem Teigschaber verrühren und die flüssige Schokoladen-Butter Mischung unterheben.

4. Wenn alles verrührt ist und der Teig noch sehr flüssig ist, könnt ihr noch etwas gemahlene Mandeln oder Mehl unterheben. Der Teig darf aber ruhig relativ flüssig sein.

5. Dann füllt ihr euren Teig in die gefettete Springform und gebt ihn für 45 Minuten in den Backofen. Nach den 45 Minuten macht ihr eine Stäbchenprobe und lasst den Kuchen komplett auskühlen.

6. Sobald euer Kuchen kalt ist, könnt ihr mit dem Topping anfangen, dafür schlagt ihr die Sachen zusammen mit dem Zucker steif, vermengt dann Mascarpone mit dem Vanillemark und vermischt alles Miteinander.

7. Die Früchte wascht ihr ab und schneidet die Stängel an den Erdbeeren ab. Nun gebt ihr ein paar Erdbeeren und Heidelbeeren auf den Kuchen und gebt darauf etwas Creme. Das Ganze streicht ihr dann auf der ganzen Fläche des Kuchens glatt. Nach und nach könnt ihr die ganze Creme auf dem Kuchen verteilen.

8. Ganz am Ende legt ihr dann die restlichen Früchte auf den Kuchen. Wer mag kann nun noch ein bisschen Kuvertüre schmelzen und so wie ich über dem Kuchen verteilen. Zu dem gab es bei mir noch etwas Puderzucker oben drauf!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Backen und einen guten Appetit!

Rezept als PDF: Schokoladen Sahne Blaubeere Erdbeere Traum – Fräulein Selbstgemacht

Schokoladenkuchen mit Beeren

DSC_6611

Schokoladenkuchen mit Beeren

Schokoladenkuchen mit Beeren

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FräuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!

Pin It on Pinterest