Erst vorgestern habe ich euch auf meinem Instagram-Account und meiner Facebook-Seite gezeigt, was Lynn von dem Blog Küchenkränzchen und ich vor ein paar Wochen gemeinsam gebacken haben und heute kommt ein leider sehr verspäteter Beitrag zu ihrer Blogparade ‚Ordentlich verplant‘ online.

Ich liebe meinen A5 Kalender, bei dem auf jeder Seite ein ganzer Tag abgebildet ist, sodass ich mir den ganzen Tag voll schreiben kann, aber trotzdem noch einen Überblick über alles habe. Bei meinem Schreibtisch sieht es da etwas verplanter aus, zwar habe ich ein paar Schubladen, die nach Blog und Uni sortiert sind, jedoch ist auch ein halber Schrank voll mit Foto- und DIY-Materialien, die gerne mal ihren Platz auf dem Schreibtisch finden, obwohl ich ihnen den nie gegeben habe. 

Um ein bisschen gegen das Chaos zu wirken, habe ich mir ein sehr hübsches ‚Stifte-Stohhalme-Scheren-Halterdings‘ gebaut. 

Schreibtisch Organizer von Fräulein Selbstgemacht

Wie einfach das geht, zeige ich euch jetzt:
Als Unterlage für die Konservendosen benötigt ihr ein Holzbrett. Meins kommt aus der Zuschnitte-Kiste im Baumarkt, dort bekommt man immer sehr günstig Reste, die für diesen Zweck kein genaues Maß benötigen. Die Hauptsache ist, dass das Holz breiter ist als die Konservendosen.

Und noch ein kleiner Tipp, wenn ihr mit Sprühfarbe arbeitet, mindestens 3 Minuten vor der Anwendung gut schütteln, sonst bilden sich häufig Narben auf dem Untergrund, weil die Dose nicht vernünftig sprüht.

Für den Schreibtisch Organizer benötigt ihr:

  • ausgespülte Konservendosen (ohne Etikett)
  • Holzstück entsprechend der Konservendosen
  • Acryllack (zum Sprühen oder flüssig)
  • Zeitung
  • Heißklebepistole
  • Einmalhandschuhe

Schreibtisch Organizer von Fräulein Selbstgemacht

Schritt-Für-Schritt Anleitung:

1. Als Erstes sollten eure Konservendosen komplett trocken und sauber sein. Ich geben meine nachdem ich das Etikett abgeschrubbt habe immer ein Mal in die Geschirrspülmaschine.

2. Nun legt ihr den Untergrund mit Zeitung aus und zieht euch Einmalhandschuhe an, damit ihr die nicht am Ende auch noch schrubben müsst.

3. Nun besprüht ihr das Holz mit der Acrylfarbe. Achtet darauf, dass ihr auch die Seiten und nicht nur die Oberfläche besprüht, damit ihr euch später nicht ärgert.

Schreibtisch Organizer von Fräulein Selbstgemacht

4. Anschließend besprüht ihr auch die Konservendose und lasst alles gut trocknen. Das dauert mindestens eine halbe Stunde.

5. Nun lasst ihr die Heißklebepistole aufheizen und gebt etwas Heißklebe auf den Boden der Konservendosen. Jetzt die Dosen auf ihrem Platz auf dem Holzbrett fixieren. Schon ist der Schreibtisch Organizer fertig. 

Anleitung als PDF: Schreibtisch Organizer – Fräulein Selbstgemacht

Für mich ist der große Vorteil dieser Variante, dass die Behälter nicht umkippen können und so nicht bei einer ‚Papier zur Seite schieben – Aktion‘ alles umkippt und ein riesiges Chaos entsteht. 

Falls ihr noch ein paar Tipps zum Thema ‚Ordentlich verplant‘ lesen wollt, schaut doch einfach auf Lynn’s Blog vorbei. Ich wünsche euch einen wunderbaren Start in den Tag!

Schreibtisch Organizer von Fräulein Selbstgemacht

Schreibtisch Organizer von Fräulein Selbstgemacht

Schreibtisch Organizer von Fräulein Selbstgemacht

Schreibtisch Organizer von Fräulein Selbstgemacht

Pin It on Pinterest

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FräuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!