Lange fiebere ich auf dem ersten Dezember hin. Heute beginnt das tägliche Auspacken eines kleinen Päckchens von meinem Adventskalender und irgendwie auch noch mal mehr die Weihnachtszeit. Nur noch 23 mal schlafen, dann ich ist schon Weihnachten.

Leckere Tannenbaum Kekse von Fräulein Selbstgemacht

Für mich ist die Weihnachtszeit jedes Jahr eine Zeit der Dankbarkeit. Mit einer kleinen Tüte selbst gebackener Kekse bedankt man sich bei der Nachbarin, die das Jahr über immer wieder die Pakete für einen angenommen hat, man bringt der besten Freundin ein kleines Präsent für den Tannenbaum mit oder wünscht dem Supermarkt Verkäufer einen besonders schönen Tag. Die Weihnachtszeit scheint viele Menschen zu beflügeln und irgendwie auch zu verzaubern. Da ich diese Weihnachtszeit so toll finde und gerade die Dankbarkeit und das Geben sehr wichtig finde, freue ich mich sehr meinen heutigen Blog-Artikel jemand anderem zu geben. Bei der lieben Alexandra von dem Blog SchokoladenFee könnt ihr jeden Tag im Dezember einen Beitrag von einem anderen Blogger lesen. Ich habe mich sehr gefreut, als Alexandra mich gefragt hat, ob ich ein Türchen ihres Blog-Adventskalenders füllen möchte und genau das mache ich heute mit dem Rezept für diesen feinen Tannenbaum Keks, die ihr mit nur 5 Zutaten ganz schnell selber backen könnt.

Hier geht es zum Adventskalender von SchokoladenFee mit dem Rezept für den Tannenbaum Keks

Und hier ist das Rezept als PDF: Keks Tannenbäume – Fräulein Selbstgemacht

Leckere Tannenbaum Kekse von Fräulein Selbstgemacht

Pin It on Pinterest

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FräuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!