*Heute wird es mal wieder herzhaft und zwar mit knusprigem Hähnchen im Chips-Mantel. In der letzten Degustabox waren vor allem Knabbereien und so habe mich der kleinen Herausforderung gestellt auch daraus etwas Leckeres zu backen oder kochen. Als mein Freund dann die Chipstüte in der Hand hielt, die durch den Transport ziemlich platt gedrückt war, lag die Idee aus den Chips einfach eine Panade zu machen sehr nah. 

Hühnchen mit Chips Panade von Fräulein Selbstgemacht

Falls ihr also heute Abend eure Gäste beim Fußballspiel mit knusprigen Hühnchen überraschen wollt, einfach weiter lesen.

Knusper Hühnchen
Zutaten
  1. 400 g Hühnchenbrust
  2. 200 g Tortilla Chips
  3. 1 Ei
  4. 50 g Mehl
  5. etwas Öl zum Braten
Schritt-für-Schritt
  1. Als Erstes das Hühnchen unter kaltem Wasser reinigen und gut trocken tupfen.
  2. In 3 Schüsseln jeweils Mehl, verquirltes Ei und zerkleinerte Chips geben. Die Chips könnt ihr bereits in der Tüte zerdrücken oder einfach mehrmals mit einem Nudelholz drüber rollen.
  3. Sobald alle Schüsseln vorbereitet sind, dass Hühnchen als Erstes im Mehl wälzen. Anschließend durch das Ei ziehen und dann in die Chips legen und wenden.
  4. Dies macht ihr mit dem gesamten Hühnchen und bratet anschließend bei mittlerer Stufe in etwas Öl gar.
Fräulein Selbstgemacht http://fraeuleinselbstgemacht.de/
 Hühnchen mit Chips Panade von Fräulein Selbstgemacht

Hühnchen mit Chips Panade von Fräulein Selbstgemacht

In der Degustabox waren wir bereits erwähnt ziemlich vielen Snacks und Getränke, welche ich jedoch noch nicht alle probiert habe. Das Bier wird vielleicht heute Abend beim Fußball Spiel von meinen Gästen getrunken und den Cola Rebell werde ich eventuell auch noch probieren. Sowohl die passierten Tomaten als auch die geschälten sind in Tomatensaucen zu Nudeln und Gemüse gelandet und haben super geschmeckt. Auch die BBQ Sauce und das Alnatura Dressing haben sehr gut geschmeckt. Die Chips sind für mich am Hühnchen genau richtig, sonst leider etwas zu stark gewürzt. 

Hühnchen mit Chips Panade von Fräulein Selbstgemacht

Falls ihr mehr über die Degustabox erfahren wollt, lest doch mal hier nach. 

* Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Degustabox entstanden. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.

Pin It on Pinterest

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FräuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!