Als ich vor einigen Tagen im Depot war, wurde ich von einem wunderbar hergerichteten Tisch mit lauter Limonade Produkten inspiriert, gleich mal selber Limonade zu kochen. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen und schmecken lassen. Deswegen gibt es heute das Rezept für euch!

Die Krug-Gläser habe ich übrigens von Xenos. Ich habe lange überlegt, ob ich mir die wunderschönen Ball Mason Gläser bestellen soll, aber für 1,99€ mit Strohhalm und Deckel, waren die Gläser von Xenos einfach ein super Schnäppchen. Also für alle unter euch, die noch am Überlegen sind, diese Krug-Gläser kann ich euch sehr empfehlen!

Limonaden Sirup in der Flasche

Für die Limonade braucht ihr Folgendes:

  • 6 Bio Zitronen
  • 200 g Zucker
  • 150 ml Wasser
  • Mineralwasser

Schritt-für-Schritt Anleitung:
1. Als Erstes müsst ihr die Zitronen gut waschen und dann die komplette Schale abreiben, achtet darauf, dass ihr nicht viel vom Weißen mit abreibt, da euer Sirup dann sehr bitter wird. Danach presst ihr die 6 Zitronen aus und gebt den Saft zusammen mit der Schale in einen Kochtopf.

2. Gebt den Zucker und das Wasser in den Kochtopf und erhitzt die Mischung.

3. Der Limonade Sirup sollte ca. 5 Minuten kochen, bevor ihr ihn in eure sterile Flasche abfüllt.

4. Nun muss der Limonade Sirup abkühlen, entweder ihr gießt etwas in eure Gläser und gebt Eiswürfel hinzu oder ihr wartet einfach ein paar Stunden, bis die Flasche kalt ist.

5. Nun müsst ihr nur noch den Limonade Sirup zusammen mit dem Mineralwasser in eure Gläser geben und mit Zitronenscheiben, Eiswürfeln und Papierstrohhalmen dekorieren.

Rezept als PDF: Limonaden Sirup – Fräulein Selbstgemacht

Limonade in einer Flasche
Limonade im Glas

Limonade im Glas Limonade

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FräuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!

Pin It on Pinterest