Sehnsüchtig habe ich den ersten Rhabarber dieses Jahr erwartet und gestern war es dann so weit, endlich konnte die Rhabarbersirup-Produktion beginnen! In meinem Supermarkt lag gleich am Eingang ein großer Haufen deutscher Rhabarber. Der war so schnell in meinem Einkaufswagen, das glaubt ihr gar nicht. Und warum habe ich wohl so sehnsüchtig auf den Rhabarber gewartet, na klar, weil ich leidenschaftlich gerne Rhabarber Schorle trinke und dieses Jahr zum ersten Mal meinen eigenen Sirup herstellen wollte.

Schon vor ein paar Wochen habe ich angefangen mir unendlich viele Rezepte im Internet, in Zeitschriften und Büchern durchzulesen und zu markieren. Heute bekommt ihr mein Rezept für wunderbaren selbst gemachten Rhabarbersirup mit einem Hauch Erdbeere.

Rhabarbersirup - Selber machen dank diesem einfachen Rezept

Für den Rhabarbersirup braucht ihr Folgendes:

  • 1,5 kg Rhabarber (am Besten richtig roten)
  • 750 g Zucker
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Zitrone
  • 600 ml Wasser
  • Rhabarbersirup - Selber machen dank diesem einfachen Rezept

Hier die Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Den Rhabarber gut waschen, Kopf und Enden abschneiden und die Stange in kleine Stücke schneiden.

Rhabarbersirup - Selber machen dank diesem einfachen Rezept2. Schichtweise die Rhabarberstücke und den Zucker in eine Schüssel füllen und 2 Stunden lang stehen lassen. Ich habe den Rhabarber über Nacht stehen lassen, damit der ganze Saft austreten kann.

3. Als Nächstes müsst ihr die nun ziemlich flüssige Rhabarber-Zucker-Mischung in einem großen Kochtopf geben und die gewaschenen und klein geschnittenen Erdbeeren hinzufügen. Das Ganze erwärmt ihr dann langsam und mischt es mit dem Wasser und dem Saft der Zitrone.

 

4. Nun müsst ihr euch ein bisschen Gedulden, auf mittlerer Stufe sollte das Ganze so eine halbe Stunde kochen. Dann stellt ihr euch einen zweiten Topf auf den Herd und legt ein feines Sieb in den neuen Topf und gießt die Mischung durch das Sieb, sobald der Saft durchgelaufen ist, könnt ihr mit einem Löffel den restlichen Rhabarber zerdrücken.

5. Den Saft müsst ihr jetzt noch einmal richtig schön aufkochen und könnt ihn dann in eurer sterilisierten Flaschen füllen, dann nur noch schnell verschließen.

Rezept als PDF: Rhabarber Sirup – Fräulein Selbstgemacht

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Kochen!

Rhabarbersirup - Selber machen dank diesem einfachen Rezept

Rhabarbersirup - Selber machen dank diesem einfachen Rezept

Rhabarbersirup - Selber machen dank diesem einfachen Rezept

Rhabarbersirup - Selber machen dank diesem einfachen Rezept

Rhabarbersirup - Selber machen dank diesem einfachen Rezept

Rhabarbersirup selber machen

 Dieser Beitrag ist bei den Kreatives zum Thema Frühlingsideen verlinkt.

Pin It on Pinterest

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FräuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!