Dieser Beitrag enthält Werbung für Milka.

Ostern in meiner Kindheit

In meiner Kindheit waren die Ostertage immer Familienzeit. Etwas anders als Weihnachten, da die Rituale nicht ganz so fest waren. Trotzdem erinnere ich mich gut daran, dass Oma und Opa zu uns kamen. Wir alle zusammen im Garten zwischen den Frühlingsblumen und mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen im Gesicht wie wild nach Ostereiern und Schokoladenhasen gesucht haben. Jedes Kind hatte ein großes Körbchen unterm Arm und hat fleißig die bekannten Verstecke, wie leere Blumentöpfe auf der überdachten Terrasse und den Schattenplatz unter der alten Holzbank abgesucht.

Ein echter Osterhase zu Ostern?

Jahr für Jahr haben wir so unsere Schokoladenvorrat für die nächste Zeit angesammelt und genüsslich, statt dem frischem Osterbrunch, den Milka Hasen aufgefuttert. Mein Opa war handwerklich unglaublich begabt und hat uns Kindern damals jedes Puppenhaus und jeden Wunsch mit größter Leidenschaft erfüllt. Unter anderem bekam er den Wunsch zuhören, dass wir uns riesig auf den Osterhasen freuen würden. Wir Kindern haben uns wohl damals einen ‚echten‘ Osterhasen vorgestellt, unser Opa hatte da einen etwas holzigere Vorstellung im Kopf.

So wurde wir Kinder an einem Ostern nach unten gerufen und staunten nicht schlecht, als im gesamten Garten Schnee lag.

Erinnert ihr euch auch noch an dieses Ostern?

Unser Papa erzählte uns, er habe draußen einen Hasen durch den Schnee hoppeln sehen. Und das wir ganz schnell nach draußen gehen sollten, um den Osterhasen zu sehen, den wir uns in diesem Jahr ganz besonders gewünscht hatten. Kaum waren die Gummistiefel über den Füßen, als Kind einfach die aller besten Schuhe und die Winterjacke angezogen, stapften wir auch schon wie blinde Hühner durch den Schnee. Wir suchten nach irgendetwas, dass sich bewegte, durch die Gegend hopste und in unserer Idealvorstellung noch ein riesiges Körbchen voll mit Schokolade für uns Kinder dabei hatte. Nach erfolgloser Suche kehrten wir etwas bedröppelt wieder ins Haus zurück und fragten etwas irritiert, wo denn dieser Osterhase sein soll, wie großer der eigentlich ist und wie er überhaupt so aussieht.

Wer ist eigentlich dieser Osterhase?

Er sei eher klein, ungefähr so groß, dass wir noch über ihn hinüber gucken können und hätte eine sehr frühlingshafte Farbe. Also wir Schuhe und Jacke wieder an und weiter ging die Suche durch den verschneiten Garten bis zu dem Moment, als ich einen knall Gelben und aus Holz von unserem Opa gebauten Hasen auf der Terrasse entdeckte. „‚Soll das der Osterhase sein? Der ist ja gar nicht echt‘, waren damals wohl meine ersten Gedanken. Und ihr könnt euch sicher vorstellen, wie wahnsinnig groß die Enttäuschung als Kind war, welches von einem echten lebendigen Osterhasen geträumt hatte und dann einen Hasen aus Holz zu Gesicht bekam.

Eine wahre Freundschaft

Auch in den kommenden Jahren stand der gelbe Osterhase wieder und wieder auf unserer Terrasse und ich gebe zu, mit den Jahren haben wir uns sehr angefreundet, denn hinter dem Osterhasen gab es meistens eine große Portion Schokolade zu finden! Und so freue ich mich auch heute jedes Jahr wieder, wenn die Osterzeit kommt, frische Frühblüher aus der Erde sprießen und ein bunter Strauß Tulpen den Wohnzimmertisch schmückt und der ein oder andere Osterhase in der Wohnung zu sehen ist. Und wenn auch ihr jemanden mit einem Osterhasen, der in sich sogar noch eine kleine Portion Schokolade versteckt, dieses Jahr eine Freude bereiten wollt, dann seid ihr hier genau richtig. Heute zeige ich euch wie ihr mit einem einfachen Stück Filz, einem praktischen Schnittmuster und eine leckeren Portion Milka Schokolade einen wunderbar einfachen Filzkorb in Hasen-Gestalt nähen könnt.

 

Kommen wir nun aber zur Nähanleitung für den Filzkorb im Hasenformat!

Für den Filzkorb im Hasenform benötigt ihr:

  • Filzstoff (min. 3-4 mm dick)
  • Garn
  • Schnittmuster
  • Schere
  • Marker
  • Klammern

Und hier gibt es wieder das praktische Video für euch, in dem ich euch in bewegt Bild Schritt für Schritt zeige, wie ihr euch euren eigenen Filzkorb im Hasenformat zu Ostern nähen könnt. Ich wünsche euch viel Spaß beim Anschauen und würde mich riesig freuen, wenn ihr meinen YouTube Chanel abonniert!

Schritt-für-Schritt zum Filzkorb im Hasenformat:

1. Als erstes ladet ihr euch das Schnittmuster für euren Filzkorb herunter und schneidet dieses aus. Wollt ihr einen größeren oder kleineren Filzkorb machen, dann passt das Schnittmuster einfach in Breite und Länge auf eure gewünschte Größe proportional an.

2. Ist das Schnittmuster ausgeschnitten übertragt ihr dieses einfach mit einem Marker oder Zauberstift auf euren Filz, wer mag kann das Schnittmuster natürlich auch einfach auf dem Filz befestigen und direkt aussschneiden. Hierbei solltet ihr nur sehr darauf achten, dass gerade bei dickerem Filz das Schnittmuster gerne mal ein Stück verrutscht.

3. Habt ihr euer Filzstück fertig ausgeschnitten, dann klemmt ihr dieses so zusammen, dass ihr das Rechteck einmal in der Mitte halbiert. Um die beiden Enden aneinander zu befestigen eigenen sich Büroklammer super gut.

Oster Körbchen aus Filz nähen

4. Nun näht ihr noch die beiden kürzeren Seiten des Rechtecks zusammen und achtet dabei darauf möglichst nah am Rand zu nähen.

5.  Damit ihr auch einen stehenden Filzkorb verschenken könnt, nehmt ihr euch nun die zusammen genähten Seiten und klappt diese sozusagen in das Körbchen hinein. Bei dieser Bewegung entsteht eine dreieckige Spitze, welche ihr ebenfalls abnäht. Lasst hierbei ca. 1,5 – 2 cm Platz zwischen eurer Naht und der Spitze. Falls ihr diesen Schritt gerne visuelle sehen möchtet, dann schaut euch doch einfach das YouTube Video etwas weiter oben an.

6. Habt ihr auf beiden Seiten die Naht nach Innen geklappt. Und das ‚Dreieck genäht, dann könnt ihr eure Dreiecke, wie auf dem letzten Bild zu sehen knapp an der Naht entlang abschneiden. Schon ist euer Filzkorb fertig. Wer die Nähte nicht so gerne sehen mag, der krempelt diese einfach nach Innen. Wen das nicht stört, der lässt den Hasen einfach so herum und befüllt ihn mit einer großen Portion schöner Dinge, wie dem leckeren Magic Mix von Milka oder einfach einem Milka Schmunzelhasen.

Ich freue mich schon jetzt Reisig auf die Gesichter der Personen, denen ich nächstes Wochenende eine kleine Osterdekoration-Aufmerksamkeit überreichen kann! Ich bin mir sicher, dass der Osterhase durch das Wohnzimmer Fenster zuguckt und zufrieden nickt. Wir werden Ostern auch dieses Jahr wieder im Kreise der Liebsten verbringen und zusammen uns auf die Suche nach seinen feinen Aufmerksamkeiten machen werden.

Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Und hier noch der Pinterest Pin für den Filzkorb in Hasenform für euch:

Bei den Links von Amazon handelt es sich um Affiliate Links. Bei einem Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision. Keine Sorge, es wird für euch nicht teurer.

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FraeuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!