Käseplatten sind ein perfektes Mitbringsel für gesellige Abende. Ob außergewöhnliche Käsesorten oder einfach ein paar Klassiker wie Gouda und Brie, alles ist erlaubt und schmeckt großartig! 🙂 Also zusätzliche Hingucker könnt ihr noch Weintrauben, Cherrytomaten oder vielleicht ein paar Granatapfelkerne zwischen die Käsestücke geben.

Damit später keine Unklarheit herrscht, welches Käsestück sich hinter die Rinde verbirgt, habe ich heute ein praktisches DIY für euch, welches sich auch noch kurz vor der Party umsetzen lässt. Mit etwas Tafelfarbe, Masking Tape und einem Kreidemarker könnt ihr euch eine praktische Schreibfläche direkt auf eurer Käseplatte machen. So geht garantiert kein Fähnchen verloren und jeder erkennt sofort seine Lieblingssorte!

käseplatte-mit-tafelfarbe-selber-machen-4241

Super praktisch ist, dass ihr einfach einen Porzellanteller nehmen könnt, der noch bei euch rumsteht. Natürlich funktioniert das ganz auch mit einer Holzplatte, hier könnte es jedoch passieren, dass die Tafelfarbe sich nicht wieder komplett entfernen lässt.

Für die Käseplatte mit Tafelfarbe benötigt ihr:

  • Porzellanteller
  • Tafelfarbe
  • Kreidemarker
  • Washi Tape

Für alle, die lieber eine Videoanleitung haben wollen, einfach auf den Play-Button klicken!

Schritt für Schritt zur Käseplatte mit Tafelfarbe

1. Zunächst sucht ihr euch eine Platte, die sich für euch als Käseplatte eignet. Anschließend klebt ihr diese mit Masking Tape  so ab, dass ihr mit der Tafelfarbe eure Schreibfläche bemalen könnt.

2. Lasst die bemalten Flächen nun gut trocknen. Anschließend könnt ihr das Masking Tape einfach wieder abziehen und schon könnt ihr mit dem Kreidemarker die Tafelfarbe beschreiben!

käseplatte-mit-tafelfarbe-selber-machen-4207
käseplatte-mit-tafelfarbe-selber-machen-4208
käseplatte-mit-tafelfarbe-selber-machen-4210

Pflegetipps:

  • Achtet darauf, dass ihr die Tafelfarbe möglichst gleichmäßig auftragt, so erhaltet ihr eine ideale Schreibfläche.
  • Mit einem feuchten Lappen lässt sich der Kreidemarker wieder entfernen.
  • Wollt ihr die Tafelfarbe an einer anderen Stelle aufmalen, dann nehmt euch einen rauen Schwamm, Spülmittel und Wasser und schrubbt die getrocknete Tafelfarbe einfach ab.
käseplatte-mit-tafelfarbe-selber-machen-4224

Euch hat das DIY gefallen? Dann schaut doch mal in die Kategorie Do It Yourself, dort findet ihr noch viele weitere Anleitungen und Inspirationen.

käseplatte-mit-tafelfarbe-selber-machen-4241
käseplatte-mit-tafelfarbe-selber-machen-4237

Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Und hier noch der Pinterest Pin für die Käseplatte mit Tafelfarbe für euch:

Bei den Links von Amazon handelt es sich um Affiliate Links. Bei einem Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision. Keine Sorge, es wird für euch nicht teurer.

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FraeuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!