Du möchtest diesen Beitrag teilen? Dann klick einfach auf einen der Buttons.

Es gibt auf dem Blog eine Anleitung, die jeden Tag die von euch meist angeklickte ist, und zwar die Nähanleitung für meine kleine Tasche. Leider gefallen mir die Bilder aber gar nicht mehr und um die Anleitung auch den in den letzten 1 1/2 Jahren dazu gekommenen Lesern zu zeigen, setzte ich diese heute noch einmal neu auf.

Den wunderbaren Ankerstoff habe ich vor einiger Zeit bei Frau Tulpe gekauft und bin nach wie vor sehr verliebt! Das Schnittmuster für die kleine Tasche und die Nähanleitung als PDF Datei findet ihr am Ende des Beitrags. Wie immer freue ich mich riesig, wenn ihr mir ein Bild von eurer fertigen Tasche zeigt. Gerne könnt ihr mich auf Instagram markieren oder es per Mail an info@fraeuleinselbstgemacht.de schicken.

Nähanleitung für die kleine Tasche:

Material:

Schritt für Schritt Anleitung:

1. Das Schnittmuster herunterladen, ausschneiden und anschließend insgesamt 2 Stoffstücke ausschneiden.

2. Nun die beiden hübschen Seiten auseinander legen und wie auf der rechten Abbildung 2 Streifen nähen. Durch die Mitte in der Lücke wird die Tasche später gewendet.

3. Sobald die Stoffstücke zusammen genäht sind, klappt ihr den Stoff auf und legt ihn mit der hübschen Seite nach oben vor euch. Anschließen greift ihr die Nahtstelle und klappt sie bis zum Anfang des unteren Stoffs hoch. Die Spitze von dem oberen Stoff wird nun auf die untere Spitze gelegt. Sobald ihr die Tasche so gefaltet habt, muss an den markierten Seiten zusammen genäht werden.

4. Nachdem Nähen kann die Tasche umgekrempelt werden und durch die in Schritt 2 gelassene Lücke gedrückt werden. Sobald die Tasche ordentlich umgekrempelt ist, könnt ihr die Lücke vernähen.

5. Nun nur noch den Druckknopf anbringen und schon ist die kleine Tasche fertig für ihren Einsatz oder zum Verschenken.

Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Und hier noch der Pinterest Pin für die kleine Tasche für euch:

Die Verlinkungen zu Amazon sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn ihr auf einen solchen Link klickt und auf der Zielseite etwas kauft, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Du möchtest diesen Beitrag teilen? Dann klick einfach auf einen der Buttons.

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API