Du möchtest diesen Beitrag teilen? Dann klick einfach auf einen der Buttons.
Kürbis bemalen? Das ist für mich genau das Richtige im Oktober. Ich gebe ganz offen und ehrlich zu, dass ich kein großer Freund der Farbe Orange bin und dem bedingt auch die meisten Kürbisse nicht unbedingt in meine Farbwelt passen. Es gibt mittlerweile wirklich unzählige Zierkürbissorten und auch schon so manchen Speisekürbis, die dem orangefarbenen Klassiker kaum noch ähnlich sind. Farblich macht für meinen Geschmack der Baby Boo Kürbis eine sehr gute Form! Durch seine hell-weiße Farbe kann man ihn super einfach bemalen oder einfach so direkt beschreiben, besprühen oder ihn einfach ganz natürlich mit in die Herbstdekoration einbauen.

 

So ein paar kleine Kürbisse machen sich ganz gut vor der Haus- oder Wohnungstür und in meinen pastelligen Farben muntern sie die Stimmung bei nassem Herbstwetter ganz schnell wieder auf. In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr euch solche pastelligen Kürbisse bemalen könnt und worauf ihr beim Kürbis bemalen achten solltet.

kürbis_bemalen_pastell_plotter-15
@fraeulein_selbstgemacht

Hier geht es zum YouTube Video! Falls ihr es noch nicht gemacht habt, dann abonniert gerne meinen YouTube Kanal!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kürbis bemalen – So gehts!

Das braucht ihr zum Kürbis bemalen:

  • Kürbis (Baby Boo)
  • Acrylfarbe (evtl. Mischpalette)
  • Pinsel
  • Plotter oder Stift
  • Unterlage

Und so bemalt ihr euren Kürbis:

1. Achtet zunächst darauf, dass ihr euren Kürbis einmal rundherum abspült und ihn anschließend sehr gut trocknet. In der Regel ist Acrylfarbe wasserlöslich und würde auf einer noch feuchten Oberfläche nicht halten.

2. Schnappt euch eure Farben und mischt euch euren Wunschfarbton. Ich habe mich vor allem an pastellige Farbtöne gehalten, da sind eurer Kreativität jedoch keine Grenzen gesetzt.

3. Klebt zunächst, falls erwünscht den Stiel von eurem Kürbis mit etwas Klebeband ab, sodass ihr diesen nicht übermalt.

4. Mit dem Pinsel könnt ihr im Anschluss euren Kürbis nach Lust und Laune bemalen. Wenn ihr den Kürbis von der oberen und unteren Seite bemalten wollt, dann empfehle ich euch den Kürbis nach dem ersten Malvorgang sehr gut trocknen zu lassen, bevor ihr diese wendet und von der anderen Seite bemalt.

5. Bei den meisten Farben habe ich 2 Malvorgänge gebraucht, bis die Farbe intensiv genug gedeckt hat.  

kürbis_bemalen_pastell_plotter-5
kürbis_bemalen_pastell_plotter-4
kürbis_bemalen_pastell_plotter-6

6. Auf meine Kürbisse habe ich nach dem Bemalen noch ein paar Sprüche mit Vinylfolie geklebt. Hier solltet ihr recht vorsichtig vorgehen, da die Farbe sich sonst vom Kürbis lösen könnte. Es ist also Fingerspitzengefühl gefragt. Überlegt euch einfach euren Wunschspruch oder vielleicht auch nur ein Wort. Schneidet dies dann mithilfe vom Plotter auf Vinylfolie aus und übertragt es entweder direkt mit der Pinzette auf euren Kürbis.

7. Alternative: Mit einer hübschen Schrift im Brushlettering Stil könnt ihr den bemalten Kürbis natürlich auch direkt mit einem Acrylstift oder einem Pinsel beschreiben. Achtet darauf, dass ihr die Grundschicht nicht zerkratzt.

kürbis_bemalen_pastell_plotter-1
kürbis_bemalen_pastell_plotter-2
kürbis_bemalen_pastell_plotter-3

Die Kürbisse solltet ihr, wenn ihr sie mit Acrylfarbe auf Wasserbasis bemalt vorrangig im Trockenen aufbewahren und nicht nach draußen in den Regen stellen. Sollte euer Hauseingang überdacht sein, geht das natürlich auch.

kürbis_bemalen_pastell_plotter-9
kürbis_bemalen_pastell_plotter-18
kürbis_bemalen_pastell_plotter-15
Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Und hier noch der Pinterest Pin für die Idee ‘Kürbis bemalen im Pastell Look’ für euch:
Pinterest_Pin_Kürbis_bemalen

Die Verlinkungen zu Amazon sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn ihr auf einen solchen Link klickt und auf der Zielseite etwas kauft, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Du möchtest diesen Beitrag teilen? Dann klick einfach auf einen der Buttons.

Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API