Steht bei euch die Osterdekoration schon? Oder liegt sie vielleicht auch? In diesem Jahr habe ich mich für eine etwas auffälligere Variante entschieden und zwar diese tolle Oster-Buchstaben-Tüten. Die Tüten sind super schnell bemalt und mit ein paar bunten Blumen in Vasen, die sich in den Tüten verstecken, habt ihr wirklich eine super schöne Dekoration! Und da ja viele sagen, ach die Buchstaben selber auf malen, das sieht bei mir immer so krakelig aus und und und, habe ich euch in der Materialliste eine Vorlage verlinkt, die ihr euch einfach herunterladen könnt und so gibt es dann auch keine Ausreden mehr um sich vor der selbst gemachten Osterdekoration zu drücken.

Wie feiert ihr eigentlich Ostern? Beziehungsweise feiert ihr es überhaupt? Gibt es bei euch einen Osterhasen der die Schokolade im Garten verteilt oder und einfach ein gemütliches zusammen sein mit den Liebsten? Erzählt es mir doch gerne mal in den Kommentaren! Ich bin gespannt.

Falls ihr eine großes Tafel an Ostern habt, oder vielleicht auch das Brunch-Buffet in der Küche einfach mit einer einfachen Osterdekoration verschönern möchtet, dann sind die Oster-Tüte-Buchstaben auf jeden Fall genau das richtige, denn ihr braucht nur wenige Materialien und könnt alles super einfach vorbereiten.

Hier ein kleiner Überblick, was ihr für die Osterdekoration benötigt:

Und für alle die lieber die bequeme Video-Variante der Schritt für Schritt Anleitung zur Osterdekoration haben möchten! Bitteschön:

Und so kommt ihr Schritt für Schritt zu eurer schönen Osterdekoration!

1. Zu Anfang legt ihr euch euer Material zurecht und schaut, dass ihr alles beisammen habt.

2. Anschließend malt ihr mit dem dünneren Fineliner euren Buchstaben-Umriss auf die Tüten. Hier bei könnt ihr euch den Schriftzug zur Hilfe nehmen.

3. Ist euer Umriss fertig, geht es ans ausmalen. Hierfür verwende ich einen dicken Permanent Marker, das geht dann wunderbar schnell und schön deckend.

4. Nun den oberen Rand der Tüten zweimal umschlagen. Hierfür müsst ihr das Papier etwas zerknüddeln, das sieht aber nachher versprochen super aus! 🙂

5. Habt ihr den Rand umgeknickt, dann könnt ihr eure Vasen mit Wasser befüllen und anschließend und die bemalten Kraftpapiertüten stellen.

6. Nun noch die passenden Blumen in die Vasen stellen und schon ist eure super schöne und frühlingshafte Osterdekoration fertig!

Und wer von euch traut es sich jetzt doch zu die Ostertüten mal nach zu basteln? Ich verspreche euch, es ist wirklich nicht schwer und sieht mega cool aus! Ich wünsche euch wunderbare Ostertage und eine tolle Zeit mit eurem Liebsten.

Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Und hier noch der Pinterest Pin für die Osterdekoration in Form von Oster-Buchstaben-Tüten für euch:

Bei den Links von Amazon handelt es sich um Affiliate Links. Bei einem Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision. Keine Sorge, es wird für euch nicht teurer.

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FraeuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!