Parmesan gehört ja normalerweise nur als Nebenbestandteil in viele italienische Gerichte, heute zeige ich euch wie ihr Parmesan als Hauptbestandteil verwandeln könnt!

Die Parmesancracker sind ein super Snack am Abend an Stelle von Chips oder Süßigkeiten! Zusätzlich schmecken sie aber auch großartig im Salat oder zu einem tollen Stück Fleisch.

Diese leckeren Parmesancracker habe ich am Samstag Abend als kleine Snack gebacken.

Für die Parmesancracker benötigt ihr Folgendes:

  • 150 g Parmesan
  • evtl. Sonnenblumenkerne, Sesam, Pinienkerne, Kürbiskerne

Schritt-für-Schritt zu den Parmesancrackern:

1. Als Erstes reibt ihr den Parmesan. Anschließend heizt ihr den Backofen auf 180°Celsius vor.

2. Dann legt ihr euch ein Backpapier auf euer Backblech und macht 12 kleine Häufchen aus dem Parmesan.

3. Nun könnt ihr ganz nach Belieben noch Kerne oder Samen auf die Parmesan-Häufchen legen und schiebt das Blech für 12-15 Minuten in den Backofen.

4. Bevor ihr die Cracker vom Blech nehmt, lasst sie noch kurz abkühlen, damit sie etwas aushärten können.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Backen und Naschen!

Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Und hier noch der Pinterest Pin für die Parmesancracker für euch:

Bei den Links von Amazon handelt es sich um Affiliate Links. Bei einem Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision. Keine Sorge, es wird für euch nicht teurer.

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FraeuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!