Nicht nur meinen Korkuntersetzern habe ich ein hübsches Lettering verpasst, auch das Thema Pfannenwender bemalen findet ihr jetzt hier auf dem Blog!

An für sich funktioniert das Pfannenwender bemalen ganz ähnlich wie das Einbrennen von einem Lettering auf einen Korkuntersetzer. Aber auch nur an für sich. Der Materialunterschied macht sich gerade bei etwas günstigeren Brandmalkolben doch schon bemerkbar. Das Holz lässt sich nicht ganz so fix einbrennen wie zum Beispiel Kork. Es bedarf hier etwas mehr Feingefühlt, weil das Holz eher dazu neigt Brandflecken zu bekommen, als das es sich wie Kork sehr einfach dauerhaft dunkel einfärben lässt. Mit diesen Hinweis möchte ich auf gar keinen Fall davon abhalten, dieses DIY auszuprobieren, aber euch ans Herz legen vielleicht zwei Pfannenwender zum ‚bemalen‘ zu besorgen, damit ihr ein Versuchsobjekt habt, an dem ihr einfach mal ausprobieren könnt, wie euer Brandmalkolben auf dem Material funktioniert.

Bemalter Pfannenwender - ein super einfaches DIY mit dem Brandmalkolben

Kommen wir nun aber zum DIY Pfannenwender bemalen:

Ihr benötigt für dieses DIY:

  • Pfannenwender aus Holz (möglichst unbehandelt)
  • Fineliner oder Bleistift
  • Brandmalkolben
[amazon_link asins='B0053F49S6,B000KJKJIO,B078HD8W35' template='ProductCarousel' store='fraeuleselbst-wpplugin-21' marketplace='DE' link_id='58c2969e-42c8-11e8-a644-4958112b2bf6']

Auf meinem YouTube Kanal findet ihr nicht nur dieses Video, sondern jede Menge Anleitungen und Inspirationen zu vielen DIYs von dieser Website. Klickt mal rüber und über ein Abonnement würde ich mich riesig freuen!

So könnt ihr Schritt-für-Schritt euren DIY Pfannenwender bemalen:

1. Als erstes solltet ihr euch einen kurzen Spruch oder ein Wort für euren Pfannenwender überlegen. Hierfür habe ich bei lovely.letterings vorbeigeschaut, aber auch Pinterest bietet da jede Menge Inspiration Möglichkeiten,

2. Als nächstes übertragt ihr die Umrisse eures Letterings auf den Pfannenwender. Achtet darauf, dass ihr, wenn ihr einen Brushlettering-Effekt haben möchtet, dass ihr alle Linien, welche nach unten führen, doppelt aufmalt. Diese Flächen müsst ihr dann im Anschluss einfach ausmalen.

3. Nun lasst ihr euren Brandmalkolben aufheizen. An dieser Stelle habe ein bisschen was über den richten Brandmalkolben geschrieben. Probiert die Spitze des Brandmalkolben auf einer nicht sichtbaren Fläche oder einem zweiten Pfannenwender aus, bevor ihr euch an das Lettering macht. Testen ein bissen, wie viel Druck ihr auf das Holz ausüben müsst bzw. könnt, damit es euren Vorstellungen entspricht.

4. Anschließend malt ihr mit dem Brandmalkolben vorsichtig das Lettering auf euren Pfannenwender nach. Je nach dem, wie stark ihr mit der Spitze des Brandmalkolben auf den Kork drückt, werdet ihr das Lettering tiefer, breiter und dunkler einbrennen.

5. Sind alle Buchstaben eingebrannt, könnt ihr noch einmal prüfen, ob ihr wirklich alle Stellen erwischt habt und schon ist euer DIY Pfannenwender fertig!

Pfannenwender bemalen mit Brandmalkolben Schritt 1
Pfannenwender bemalen mit Brandmalkolben Schritt 2
Pfannenwender bemalen mit Brandmalkolben Schritt 3
Pfannenwender bemalen - Easy peas DIY vom DIY Blog Fräulein Selbstgemacht

Ich finde diese easy-peasy DIYs wirklich großartig! 🙂 Ich bin total gespannt, wie ihr den DIY Pfannenwender findet und würde mich riesig über ein Kommentar freuen. Und wenn ihr euer DIY auf Instagram postet, dann verlinkt mich super gerne mit @fraeuleinselbstgemacht.

Beschriebener Pfannenwender

Bist du auf der Suche nach einem leckeren Rezept, welches du nun mit deinem bemalten Pfannenwender zubereiten kannst? Dann schau doch mal in meiner Kategorie herzhafte Rezepte vorbei.

Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Und hier noch der Pinterest Pin für das Pfannenwender bemalen für euch:

Bei den Links von Amazon handelt es sich um Affiliate Links. Bei einem Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision. Keine Sorge, es wird für euch nicht teurer.

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FraeuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!