Dieser Beitrag enthält Werbung für GLÜCK.

Die Sache mit dem Glück, manchmal hat man es, manchmal wünscht man es sich und manchmal, da fehlt das Glück einfach so ein bisschen. Für eine ordentliche Portion Glück beim Frühstück, habe ich mir gemeinsam mit Glück Marmelade ein kleines Pflanzen-Projekt ausgedacht, welches ich euch heute vorstellen möchte.

erdbeer-glas-bepflanzen-pflück-dein-glück-marmelade-1

Für mich bedeutet Frühstücks-Glück eindeutig jede Menge Zeit, frisches Obst, köstliche Marmelade, eine feine Käseauswahl und auch ein paar Fleisch-Spezialitäten und knusprige Brötchen. Als besonderes Highlight habe ich für unsere nächsten Sonntage ein bisschen was gepflanzt.

Im ganzen Mai bekommt ihr zu eurem Glas Glück Marmelade ein paar Erdbeersamen, die ihr dann direkt zum Vorziehen von euren ganz eigenen Erdbeer-Pflanzen nutzen könnt.

Für einen fruchtig-süßen Blumenstrauß-Ersatz benötigt ihr:

  • Leere Marmeladengläser
  • Erdbeerpflanzen
  • etwas Wasser

1. Die Marmeladen-Gläser von Glück lassen sich ganz wunderbar mit Erdbeer-Pflanzen bepflanzen. Jedes Mal, wenn ich das Erdbeer-Pflänzchen anschaue, liegt mir Dank dem Glück-Schriftzug gleich ein Lächeln auf den Lippen. 

2. Das Einpflanzen von den Erdbeer-Pflanzen ist kinderleicht. Einfach das Glas mit etwas Erde füllen. Ich greife gerne auf Spezialerde für Obst- und Gemüsepflanzen zurück, weil ich mit dieser einfach die besten Erfahrungen gemacht habe. Dann setzt ihr eure Pflanze in das Glas und gebt von oben die notwendige Erde in das Glas, sodass eure Erdbeer-Pflanze einen festen Stand hat. Achtet darauf, dass ihr die Erdbeer-Pflanze nicht in das Glas quetscht und die Erde immer Luft zum Atmen hat. 

3. Mit einer kleinen Portion Wasser habe ich meine Pflanze dann direkt gegossen und auf dem Frühstückstisch platziert. Mit den hübschen weiß-gelben Blüten sieht sie aktuell noch aus wie kleine Blümchen. Schon bald werden aber kleine Erdbeeren an ihr hängen, sodass der Satz ‚Pflück dein Glück‘ Wort wörtlich genommen werden kann. 

Die Glück Marmeladen gibt es mittlerweile in zwei unterschiedlichen Varianten. Zum einen die acht Sorten von der klassischen Glück Marmelade mit den Sorten: Erdbeere, Himbeere, Aprikose, Kirsche, Johannisbeere, Rhabarber, Pfirsich und Blutorange. Und dann gibt es Glück jetzt auch in passierter Form mit den Obstsorten: Erdbeeren, Himbeeren, Schwarzkirsche, Mango. Aprikose und Brombeeren. 

Mein Favorit ist ganz klar Erdbeere, ob passiert oder klassisch, da habe ich mich noch nicht so ganz entschieden. 

Hier noch ein paar Tipps für eure Erdbeer-Pflanzen:

Am liebsten möchten die kleinen Erdbeer-Samen bei mindestens 18 Grad vorgezogen werden. Sie brauchen nährstoffreiche Erde, etwas Sonne und eine Portion Wasser. Bis August zieht ihr die Pflanzen hoch, um sie dann ins Freiland zu pflanzen. 

Erdbeeren bilden im Herbst eigene Ableger, sodass ihr euer Erdbeer-Beet von Jahr zu Jahr vergrößern könnt. 

erdbeer-glas-bepflanzen-pflück-dein-glück-marmelade-14

Was bedeutet für euch Glück und wie haltet ihr euer Glück eigentlich fest? Zwar schaffe ich es nicht immer, aber immer öfter schreibe ich mir kleine Glücks-Momente auf. Ob als kurze Nachricht im iPhone oder auf einen Post-It mit dem Kugelschreiber. Diese kleinen Erinnerungen an diese zauberhaften Glücks-Momente im Alltag sorgen immer wieder für ein breites Lächeln in meinem Gesicht.

Ich wünsche euch einen ganz wunderbaren Sonntag! Macht es euch mit euren Lieben gemütlich, lasst es euch gut gehen und genießt die süßen  Glücksmomente, die jeder Tag so mit sich bringt.

Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Und hier noch der Pinterest Pin für die Pflück Dein Glück Aktion für euch:

*Bei den Links von Amazon handelt es sich um Affiliate Links. Bei einem Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision. Keine Sorge, es wird für euch nicht teurer.

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FraeuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!