p

Über die Pflanze

Die Leuchterblume ist eine sehr umgängliche Pflanze die zu den Seidenpflanzenwächse gehört. Sie hat ähnliche Eigenschaften wie Sukkulenten und kann in Wasser für Trockenzeiten speichern. An ihren langen Trieben setzten sich paarweise herzförimge und marmorierte Blätter, welche im Spätsommer Lampion-förmige Blüten bilden.

Ableger

Leuchterblumen lassen sich ganz einfach über Stecklinge vermehren. Hierfür schneidet ihr einfach einen Steckling ab. Am besten macht ihr dies so, dass ihr ein ca. 15 cm langes Stück Pflanze abschneidet und an dem Ende, welches ihr für ein paar Wochen zum Wurzeln ins Wasser stellt, die Herzblätter mit einem scharfen Messer abschneidet. Keine Sorge nach ein paar Tagen treibt die Pflanze an der Schnittstelle wieder aus. Stellt den Ableger, falls ihr habt unter eine Glasglocke oder in ein Mini-Gewäschshaus, durch die Wärme können die Ableger deutlich schneller wurzeln. Immer mal wieder lüften nicht vergessen. 

Standort

Die Leuchterblume ist eine sehr umgängliche Pflanze und kommt auch mit einem halbschattigen Standort gut klar. Die pralle Sonne mag jedoch auch sie nicht so gerne. 

Wasser & Nährstoffe

Die Wachstumsphase der Leuchterblume ist von April bis Oktober. In dieser Zeit freut sie sich 1-2 Mal über einen kleinen Schluck Wasser. In dieser Zeit freut sie sich auch über etwas Dünger. Im Winter braucht die Leuchterblume nur sehr wenig Wasser und keinen Dünger. Ideale Zeit zum Umtopfen ist Ende März. Immer darauf achten, dass die Erde schön durchlässig ist. Auch bei der Leuchterblume sollte nasse Füße vermieden werden.

 

 

pflanzenbilder_pflanzenkatalog-efeutute_gefleckt_scindapsus-1
pflanzenbilder_pflanzenkatalog-efeutute_gefleckt_scindapsus-1
pflanzenbilder_pflanzenkatalog-efeutute_gefleckt_scindapsus-1
Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FraeuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!