In meinem ersten Beitrag zum Thema Waffeln habt ihr ja schon von meiner Liebe zu meinem Waffeleisen gelesen, jetzt gibt es etwas neues Flecken Waffeln. Durch ein paar Experimente sind diese super leckeren Flecken Waffeln entstanden, einfach Waffelteig mit Schokolade oder Kakao verrühren und so viele Flecken in die Waffel machen, wie man möchte.

Flecken Waffeln mit Schokolade und Erdbeeren

Für die Flecken Waffeln braucht ihr folgenden Grundteig:

  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 2 Eier
  • 75 g Zucker
  • 70 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • + 50 g Backkakao
 

Schritt-für-Schritt Anleitung:

Der Grundteig wird gleich hergestellt, wie dieser hier, deswegen füge ich euch einfach die Schritte, die gleich sind, ein.

1. Als Erstes schaltet ihr euer Waffeleisen an und lasst es gut durch Heizen. In einer Schüssel mischt ihr das Mehl mit dem Backpulver und in einer weiteren Schüssel schlagt ihr die Eier schaumig.

2. Die Butter könnt ihr auf bei niedriger Hitze schmelzen und abkühlen lassen. Sobald die Eier schaumig sind, gebt ihr Zucker, Salz und Vanillezucker dazu. Wenn die Butter abgekühlt ist, könnt ihr auch sie hinzufügen.

3. Abwechselnd hebt ihr nun die Mehl-Backpulver Mischung und die Milch unter den Teig, bis eine cremige Masse entsteht, die vom Löffel runter kleckst. Nun teilt ihr euren Teig auf, je nach dem, wie viele Schokoladen Flecken ihr später haben wollt, gebt ihr die Hälfte des Teiges in eine zweite Rührschüssel.

4. Als Letztes müsst ihr noch den Kakao mit dem einen Teig verrühren. Ich mache das am Liebsten, in dem ich den Kakao durch ein kleines Sieb auf den Teig rieseln lasse und immer wieder verrühre. So entstehen keine Klümpchen und der Teig hat überall gleich viel Kakaoanteil.

5. Nun könnt ihr den Teig in euer Waffeleisen geben. Dabei geht ihr einfach ganz nach Belieben vor, einfach von beiden Teigsorten mit 2 Teelöffeln etwas Teig in eure Form geben, wer mag, kann auch versuchen ein Muster zu kreieren und jetzt die Waffel noch 2-4 Minuten backen.

Wer kein Topping auf seiner Waffel möchte, ist jetzt fertig. Ich habe mir noch etwas Puderzucker drüber gestreut und ein paar Erdbeeren gewaschen und klein geschnitten. Die Kombination kann ich euch sehr empfehlen!

Den hübschen Wimpelkette-Stempel habe ich übrigens auf dem Elbrausch Designmarkt in Hamburg bei Sommerabend am letzten Wochenende gekauft. Ich finde ihn so schön vielseitig und freue mich schon auf die nächsten Geschenkverpackungen, die ich mit dem Stempel verzieren werde.

Rezept als PDF: Flecken Waffeln mit Schoko – Fräulein Selbstgemacht


Flecken Waffeln mit Schokolade und Erdbeeren


Flecken Waffeln mit Schokolade und Erdbeeren


Flecken Waffeln mit Schokolade und Erdbeeren


Flecken Waffeln mit Schokolade und Erdbeeren


Flecken Waffeln mit Schokolade und Erdbeeren


Gestemepelte Wimpelkette


Flecken Waffeln mit Schokolade und Erdbeeren


Flecken Waffeln mit Schokolade und Erdbeeren


Flecken Waffeln mit Schokolade und Erdbeeren


Flecken Waffeln mit Schokolade und Erdbeeren

Pin It on Pinterest

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FräuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!