Eine Tasche Nähen, dabei ist ganz egal ob es eine Kosmetiktasche, Federtasche oder einfach eine KrimsKrams-Tasche sein soll. Diese Tasche habe ich aus dem Stoff von Frau Tulpe genäht, heute möchte ich euch Schritt für Schritt zeigen, wie ihr so eine Tasche selber näht.

In die Tasche passen Stifte oder Schminke, aber natürlich auch jede Menge andere Sachen. Jedem der sich traut einen Reißverschluss einzunähen, kann ich diese Tasche empfehlen, durch die Kombination von 2 Stoffen wirkt die Tasche richtig schick und ist einfach zu nähen.

 

Ihr braucht für die Tasche:

  • zwei unterschiedliche Stoffe (einen etwas härteren und einen Baumwolle-Stoff)
  • Reisverschlüsse
  • Garn
  • Nähmaschine
  • Schnittmuster

Und so könnt ihr euch eure Tasche nähen:

1. Schnittmuster downloaden, ausdrucken und ausschneiden.

2. Stoff auswählen. Am Besten ihr nehmt zwei unterschiedliche Stoffe einen mit schönem Muster der als großer Außenstoff benutzt wird und einen anderen neutralen Stoff, der als kleiner Außenstoff dient.

3. Nun schneidet ihr mithilfe des Schnittmusters aus dem Musterstoff und aus dem neutralen Stoff jeweils zweimal das passende Stoffstück aus.

4. Falls der Stoff nicht komplett glatt gebügelt sein sollte, bügelt ihn noch einmal glatt.

5. Nun legt ihr wie im Bild gezeigt die Stoffe aufeinander und steckt die zusammen, damit ihr sie als Nächstes zusammennähen könnt. Achtet darauf, dass ihr möglichst knapp am Rand näht, damit ihr das Ganze später schön glatt bügeln könnt.

6. Um den Reißverschluss festnähen zu können, empfehle ich euch auch diesen vorher festzustecken. So wie ihr es auf dem Bild seht.

7. Am einfachsten geht es den Reißverschluss einzunähen, mit einem Reißverschlussfuß für die Nähmaschine oder wenn ihr einen zu langen Reißverschluss habt, wenn ihr diesen ganz öffnet und ihn dann festnäht.

8. Als Nächstes steckt ihr die nun durch den Reißverschluss miteinander verbundenen Stoffteile zusammen und näht einmal rundherum. Um ein schönes Ergebnis zu haben, näht ihr wieder knapp am Rand.

 9. Wer mag, kann nun noch ein Futter einnähen, welches am besten aus einem neutralen Stoff wie weiß sein sollte. Das Futter hat die Größe des Schnittmusters, jedoch bügelt ihr hier am Anfang 1 cm auf der Seite um, auf der sonst der Reißverschluss eingenäht werden würde.

Ich würde mich riesig über eine Verlinkung bei Instagram freuen, wenn ihr die Tasche nähen solltet. Einfach mit @fraeulein_selbstgemacht markieren! Und auch wenn ihr Fragen oder Ideen habt, meldet euch gerne.

Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Hier der Pinterest Pin für die Anleitung zum Tasche nähen für euch:

Bei den Links von Amazon handelt es sich um Affiliate Links. Bei einem Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision. Keine Sorge, es wird für euch nicht teurer.

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FraeuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!