Werbung für den Dr. Oetker Onlineshop

Lebkuchen, Spekulatius und Glühwein! Drei Dinge, die auf jeden Fall zur Weihnachtszeit dazu gehören. Die Lebkuchenherzen auf dem Weihnachtsmarkt sehen in der Regel wirklich niedlich aus, aber selbst dekoriert und verziert ist einfach um Welten schöner. Und deswegen finde ich es mega cool, dass ihr ein Lebkuchen-DIY-Set im Online Shop von Dr. Oetker finden könnt. Heute möchte ich euch ein paar Inspirationen geben, wie ihr euer Lebkuchenherz gestalten könnt und worauf ihr achten solltet.

In dem praktischen Set mit den kleinen Lebkuchenherzen sind enthalten:

  • 3 Lebkuchenherzen
  • Icing Cream
  • Spritzaufsätze
  • Verpackungstüten
  • Schleifenband
  • Dekorblüten

Zudem gibt es noch ein Set mit einem großen Lebkuchenherz, welches euch noch ein bisschen mehr Platz zum kreativ werden gibt.

Schritt für Schritt Anleitung:

1. Zunächst öffnet ihr euer Set und packt alle Materialien aus. Auf dem praktischen Beizettel habt ihr eine Übersicht über die Anwendung der einzelnen Produkte.

2. Mein Tipp: Wenn ihr euch an die Hinweise haltet, die Dr. Oetker euch empfiehlt, kann nichts schiefgehen.

3. Bevor ihr das Lebkuchenherz bemalt, solltet ihr die Icing Cream in einem Wasserbad leicht erwärmt haben, sodass diese sich gleichmäßig auftragen lässt. Testet die Icing Cream vor der Anwendung auf dem Lebkuchenherz auf einem Teller um sicher zugehen, dass ihr das gewünschte Ergebnis erzielt.

4. Dann überlegt ihr euch, was für ein Motiv ihr gestalten wollt. Besonders hilfreiche ist eine Skizze oder eine Vorlage. Damit lassen sich die Proportionen deutlich besser einschätzen.

5. Sobald euer Lebkuchenherz verziert ist, lass ihr es noch für ca. 2 Stunden trocknen und könnt es dann in die mitgelieferten Folien verpacken.

6. Noch ein nettes Schleifchen drum herum oder einen kleinen Anhänger mit lieben Worten für den Beschenkten.

Auch an Schriften habe ich mich herangewagt und bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden, wobei dies etwas mehr Übung verlangt. So habe ich erstmal ziemliches Gekrakel hingeschrieben und dann ein paar Mal geübt, um das ganze etwas schöner zu gestalten.

In diesem Sinne wünsche ich euch schon einmal ein ‚Frohes Fest‘ und würde mich wahnsinnig über einen Kommentar freuen, ob ihr dieses Jahr schon ein Lebkuchenherz gestaltet oder vielleicht verschenkt habt.

Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Und hier noch der Pinterest Pin für die Lebkuchenherzen zu Weihnachten für euch:

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Fräulein Selbstgemacht's Newsletter!

Damit du auch in Zukunft immer über alle Neuigkeiten auf FraeuleinSelbstgemacht.de informiert bist, kannst du dich hier für den Newsletter anmelden.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!