Du möchtest diesen Beitrag teilen? Dann klick einfach auf einen der Buttons.
Endlich ist er wieder im Obst- und Gemüseregal! Rhabarber! Höchste Zeit für ein köstliches Rhabarber Tarte Rezept! Der Tarte macht nicht nur optisch richtig was her! Er schmeckt in Kombination mit der leckeren Vanille-Creme super gut! Scrollt einfach direkt zum Rezept und backt euch euren eigenen Rhabarber Tarte.

Als kleiner Tipp: Fragt nach Himbeer-Rhabarber! Der Himbeer-Rhabarber bleibt auch nach dem Schälen noch wunderbar rot-rosa und sieht im Rhabarber Tarte einfach klasse aus!

rhabarber-tarte-in-tarte-form-5

Für den Rhabarber Tarte benötigt ihr:

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • Eine Prise Salz
  •  Ei
  • 150 g Quark
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 90 g Zucker
  • 300 g Rhabarber
Kaiser La Forme Plus Tarteform mit Hebeboden 35 x 13 cm, Quiche Backform mit Wellenrand, Emailleboden, antihaftbeschichtet, schnittfest
  • Inhalt: 1x Tarte-/ Quicheform rechteckig (35 x 13 x 2,5 cm, Volumen 1,0l) inkl. Rezept - Artikelnummer: 2300637457
  • Material: Stahl antihaftbeschichtet, emailliert - sauerteigbeständig, schnittfest, backofenfest, hitzebeständig bis 250°C. Solide Formstabilität durch extra hohe Materialstärke. Made in Germany
  • Ideale Herauslösbarkeit und leichte Reinigung bietet KAIRAMIC, die zweifach-keramisch verstärkte Premium-Antihaftbeschichtung. Gleichmäßige Bräunung durch optimale Wärmeleitung des Stahls
  • Der Hebeboden der Obstkuchenform ist schnittfest dank der glasharten Emaillierung, die sich auch nach Jahren noch sehen lassen kann
  • Herstellergarantie: 10 Jahre auf die Antihaftbeschichtung. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt

So backt ihr euren Rhabarber Tarte:

1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer oder den Händen zügig zu einem glatten Teig verarbeiten.

2. Den Teig anschließend zu einer Kugel geformt in eine Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

3. Währenddessen die Tarte-Förmchen vorbereiten. Diese mit etwas Öl oder Sprühfett einfetten. Den Backofen könnt ihr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

4. Den Rhabarber wascht ihr gründlich und schält ihn. Schneidet ihn anschließend in ca. 10 cm lange Stücke, sodass diese perfekt in eure Tarteform passen.

5. Den Teig zwischen zwei Backpapierblättern ca. 1 cm dünn ausrollen und anschließend in die Tarteform legen. Den Teig in die Förmchen drücken und anschließend die Füllung vorberieten.

6. Für die Füllung verrührt ihr einfach den Quark zusammen mit dem Puddingpulver, Zucker und dem Ei! Gebt die Creme in die Tarteform und legt anschließen die Rhabarber Stücke auf die Creme!

7. Den Kuchen backt ihr für ca. 25 Minuten bis der Rhabarber weich ist!

Schmecken tut er heiß oder kalt! 😉

rhabarber-tarte-in-tarte-form-1
rhabarber-tarte-in-tarte-form-3
rhabarber-tarte-in-tarte-form-9
rhabarber-tarte-in-tarte-form-20
Steht ihr auf Rhabarber Kuchen? Dann habe ich gute Nachrichten für euch! Ganz bald kommt noch ein weiteres leckeres Rhabarber-Rezept auf den Blog!
rhabarber-tarte-in-tarte-form-22
rhabarber-tarte-in-tarte-form-16

Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Und hier noch der Pinterest Pin für den Rhabarber Tarte für euch:

rhababarbertarte_im_frühling
Du möchtest diesen Beitrag teilen? Dann klick einfach auf einen der Buttons.

Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API