Du möchtest diesen Beitrag teilen? Dann klick einfach auf einen der Buttons.

*Habt ihr schon mal ein Glas voll kleiner Mini-Gugel bekommen? Ich finde, das ist ein so bezauberndes Geschenk, welches gar nicht viel Aufwand benötigt. Aber zu Ostern passt ein Eierkarton einfach noch viel besser als ein Glas.

Genau deswegen zeige ich euch heute ein kinderleichtes Rezept für Zitronengugel, die passende Anleitung für den Eierkarton kommt dann am Wochenende, damit ihr beides zusammen an Ostern auch gut verstecken könnt!  Meine Mini-Gugel habe ich farblich passend zum Eierkarton mit rosa Lebensmittelfarbe eingefärbt. Leider habe ich mal wieder die enorme Farbwirkung der Wilton Farben unterschätzt und anstatt rosafarbener knall pinke Zitronengugel bekommen. Nächstes Mal dosiere ich dann deutlich vorsichtiger oder strecke den gefärbten Teig mit ungefärbten Teig.

Zitronengugel backen

Für die Zitronengugel braucht ihr Folgendes:

  • 100 g Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Saft von einer Zitrone
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • etwas Puderzucker

​​

BESTOMZ 20er Mini Gugelhupf Backform silikon Gugelhupfform 30x20x2,3cm, rosa
  • ❤️ Die Gugelhupf-Backform aus food grade Silikon, reusable backform. Natürlich antihaftend und entspricht den FDA-Standards.Mikrowelle, Backofen, Kühlschrank, Gefrierschrank und Geschirrspüler sicher.
  • ❤️ Die Silikon Backform besteht aus 20 runden Schablonen und eignet sich neben der Herstellung von Mini-Donuts auch zum Backen von kleinen Muffins und für andere Desserts wie Halbgefrorenes, Pudding oder Eis. Betonen Sie die Konturen Ihrer Backwaren mit Puderzucker, Zuckerguss, Buttercrème oder einer Glasur nach Ihrem Geschmack.
  • ❤️ Die Silikon Backformen können einerseits problemlos bis +240° Grad im Ofen erhitzt werden und sind andererseits kälteresistent bis -40° Grad.(Backofen und Mikrowelle safe.) Silikon backform Savarin zum Backen und Zubereiten von kalten und warmen Desserts - der Blickfang in Ihrem Cafe, auf dem Buffet, Bankett oder zu Hause.
  • ❤️ SEHR LEICHT ZU REINIGEN - Die Inhalte der Silikonbackform lassen sich durch die flexible Form besonders leicht entfernen, nur feucht abwischen.
  • ❤️ Garantie und Service: Wir bieten kostenlose Rücksendung und Rückerstattung für jedes Qualitätsproblem an und sind rund um die Uhr für Sie da.

Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Heizt den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor und stellt euch anschließend zwei Rührschüsseln bereit.

2. In eine Schüssel gebt ihr die Margarine zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker. Diese Mischung rührt ihr mit der Küchenmaschine sehr cremig. In die zweite Rührschüssel gebt ihr das Mehl zusammen mit dem Backpulver und vermengt beides miteinander.

3. In die Schüssel mit der Margarine gebt ihr nun die Eier und den Zitronensaft, anschließend verrührt ihr das Ganze und gebt nach und nach das Mehl mit dem Backpulver aus der zweiten Rührschüssel hinzu.

4. Wer mag, kann auch noch etwas Abrieb von der Zitrone hinzugeben. Anschließend kommt der fertige Teig in die Mini-Gugel Formen. Die besten Erfahrungen habe ich hier mit Silikonförmchen gemacht.

5. Bei 180 Grad brauchen die Zitronengugel 20 Minuten. Nach dem Backen sollten sie kurz auskühlen und dann einfach aus der Form gedrückt werden. Nun noch mit etwas Puderzucker bestreuen und genießen.

Zitronengugel
Zitronengugel

Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Und hier noch der Pinterest Pin für die Zitronengugel für euch:
Zitronen_Gugel_Pinterest
Du möchtest diesen Beitrag teilen? Dann klick einfach auf einen der Buttons.

Letzte Aktualisierung am 11.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API