Du möchtest diesen Beitrag teilen? Dann klick einfach auf einen der Buttons.

Saftiges Schokoladen Bananenbrot

Einige von euch wissen ja, was für eine große Liebe ich mit einem saftigen Stück Bananenbrot verbinde. Kommen nun aber auch noch zwei große Hände voll Schokoladentropfen aus feinster dunkler Schokolade und eine ordentliche Portion Kakao hinzu! Wer kann da noch widerstehen? So geschehen vor einiger Zeit, als ich ein neues Rezept für Schokoladen-Bananenbrot ausprobiert habe! Da ich diese kulinarische Liebesbotschaft unbedingt mit euch teilen wollte, gibt es heute das super easy peasy Rezept für das Schokoladen Bananenbrot, bei dem ihr noch nicht einmal einen Mixer braucht!

Vorweg aber noch ein kleiner Hinweis in eigener Sache. Auch die folgenden Bananenbrot Rezepte sind genial und ihr solltet diese auf jeden Fall probieren:

Schokoladen Bananenbrot

Für das Schokoladen Bananenbrot braucht ihr:

  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 2 reife Bananen
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 190 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 70 g Kakao
  • 200 g dunkle Schokoladentropfen
 
Westmark Königskuchenform, Länge: 30 cm, Antihaftbeschichtet, Kaltgewalzter Stahl, Back-Klassiker, Anthrazit, 31842270
  • Klassische Königskuchenform (Länge: 30 cm) zum Backen von süßen und salzigen Kuchen und Kastenbrot
  • Geringer Verbrauch von Öl, Fett oder Butter und einfaches Stürzen des Backgutes durch spezielle Whitford Xylan-Antihaftbeschichtung, Gleichmäßiges Bräunen
  • Hohe Qualität: Besonders starke Stahlqualität mit hochwertiger Beschichtung für optimale und regelmäßige Backeigenschaften, Hitzebeständig bis 230 Grad
  • Hohe Lebensdauer, Einfache Reinigung von Hand
  • Lieferumfang: 1 x Westmark Königskuchenform, Back-Klassiker, Länge: 30 cm, Material: Whitford Xylan-Antihaftbeschichtung auf Stahl, Farbe: Anthrazit, 31862270

Und so backt ihr das Schokoladen-Bananenbrot:

1. Heizt euren Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze auf und fettet die Kastenform mit Butter gut ein. Habt ihr keinen Pinsel  oder Butter zur Hand? Dann nehmt einfach ein großes Stück Backpapier und kleidet damit eure Kastenform aus.

2. Als Nächstes nehmt ihr euch eine Rührschüssel, in welche ihr 150 g Zucker, eine Packung Vanillezucker, zwei Eier und 80 ml Sonnenblumenöl gebt. Anschließend werden die Zutaten dann mit einem Schneebesen oder einer Rührmaschine schaumig gerührt.

3. Je nachdem wie reif eure zwei Bananen sind, matscht ihr diese entweder in einer separaten Schüssel mithilfe einer Gabel bis diese relativ flüssig sind oder gebt sie direkt in eure Rührschüssel und verrührt sie mit dem Schneebesen.

4. In einer zweiten Rührschüssel vermengt ihr 190 g Mehl, einen TL Backpulver, 70 g Kakao, etwas Salz und die 200 g Schokoladentropfen.

5. Nun nur noch die trockenen Zutaten zu den flüssigen Zutaten geben und diese vorsichtig unterheben. Achtet darauf, dass ihr hier nicht zu lange verrührt, damit euer Teig schön fluffig bleibt. Dies geht besonders gut, wenn ihr einen Teigschaber anstelle von einem Rührgerät verwendet.

6. Füllt den Teig in eure eingefettete Kastenform und backt den Kuchen für ca. 50 Minuten. Macht nach den 50 Minuten eine Stäbchenprobe, wenn nichts mehr kleben bleibt, dann könnt ihr euer Schokoladen Bananenbrot aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter gut abkühlen lassen.

Ich würde mich auch riesig über euren Besuch auf InstagramFacebookPinterest oder Twitter freuen.

Und hier noch der Pinterest Pin für das Schokoladen Bananenbrot für euch:
Schokoladen Bananenbrot
Du möchtest diesen Beitrag teilen? Dann klick einfach auf einen der Buttons.

Letzte Aktualisierung am 11.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API